'Israel in Egypt' am 21. Oktober in der Christuskirche

Großes Händel-Oratorium mit der Melanchthonkantorei Mannheim

Quelle: Evangelische Gemeinde in der Neckarstadt, Mannheim
Die Melanchthonkantorei Mannheim führt am 21. Oktober das Oratorium „Israel in Egypt“ von Georg Friedrich Händel auf. Es ist nach dem „Messias“ das wohl meist gespielte Oratorium Händels.

In einer dramatischen Bilderfolge skizziert Händel das Schicksal des Volkes Israel: die Knechtung der Israeliten unter ägyptischer Sklaverei, Gottes Strafgericht über die Ägypter, Rettung aus der Bedrängnis und schließlich der Einzug in das gelobte Land. Der Chor trägt in der Rolle des Volkes Israel die Handlung. Er besingt die Wunder, die Plagen - von Händel höchst plastisch ausgemalt – und stimmt schließlich den Dankgesang an. Der Chor wird so zum Hauptakteur des Geschehens wie in keinem anderen Händel-Oratorium.

Dieses Werk ist ein Paradebeispiel für ein barockes Oratorium in doppelchöriger Anlage. Wegen seiner überraschenden Klangwirkungen und seiner reichen musikalischen Ideen- und Formenvielfalt zählt „Israel in Egypt“ zu den herausragenden Werken seiner Gattung.

Für die Aufführung konnten ausgewiesene Barock-Spezialisten engagiert werden. Als großbesetztes Barockorchester musiziert erstmals das „Neumeyer-Consort“ mit der Melanchthonkantorei. Es wurde 2007 mit dem Ziel gegründet, die Lebendigkeit und Vielseitigkeit barocker Musik hörbar zu machen.

Die sechs Gesangssolisten sind allesamt renommierte Interpreten der Musik um Händel und Bach:
Sabine Goetz, Sopran
Antonia Schuchardt, Sopran
Thomas Nauwartat-Schultze, Altus
Andreas Weller, Tenor
Jens Hamann, Bass
Timothy Sharp, Bass

Melanchthonkantorei Mannheim
Leitung: Christiane Brasse-Nothdurft

Aufführung:
Sonntag, 21. Oktober 2018, 17:00 Uhr
Christuskirche Mannheim, Werderplatz

Eintritt: 25 €, 20 € und 15 €, erm. 10 €.
Vorverkauf: Reservix und Pfarramt der Neckarstadtgemeinde, Tel.: 33 28 89

Melanchthonkantorei Mannheim

Fast 100 Jahre Kirchenmusik

Quelle: Evangelische Gemeinde in der Neckarstadt, Mannheim
Die Melanchthonkantorei Mannheim wurde 1919 gegründet und wird seit 1981 von Kirchenmusikdirektorin Christiane Brasse-Nothdurft geleitet. Die rund siebzig ambitionierten Sängerinnen und Sänger haben sich ein anspruchsvolles Repertoire klassischer Oratorien, Messen und Motetten sowie ungewöhnliche Werke des 20. Jahrhunderts erarbeitet, u.a.:
Bach, 'Weihnachtsoratorium'; Brahms, 'Ein deutsches Requiem'; Elgar, 'The Dream of Gerontius'; Fanshawe, 'African Sanctus'; Kodaly, 'Psalmus Hungaricus'; Mendelsohn, 'Elias' und 'Paulus'; Mozart, 'Requiem'; Rossini, 'Petite Messe solennelle'; Schütz, 'Matthäuspassion'; Verdi, 'Requiem'.
Dazu zählen auch Uraufführungen wie die von Wittingers 'Seligpreisungen', von Motz 'Dass du Recht schaffst den Waisen und Armen' oder szenisch gestaltete Aufführungen wie Honeggers 'König David'.
Zudem begeistern seit einigen Jahren Jazz-Programme und Pop-Oratorien wie 'Eversmiling liberty' das Publikum.

Das Engagement des Chores gilt neben konzertanten Aufführungen auch der Mitwirkung in den Gottesdiensten der Evangelischen Gemeinde in der Neckarstadt. Zudem sucht der Chor die Begegnung mit Menschen auf Konzertreisen im In- und Ausland, zu denen die Melanchthonkantorei eingeladen wird. Die Reisen führten von Swansea/Großbritannien (1987), über Schweden (1989), Riesa/Sachsen (1990), Portugal (1994), Israel (1997), Irland (2002), Ungarn und Rumänien (2005) bis nach Rom (2006) mit Ausgestaltung eines Gottesdenstes im Petersdom. Ostern 2016 beteiligte sich die Kantorei im Rahmen ihrer Japanreise an einer Deutsch-Japanischen Chorbegegnung an der Gakushuin-Universität in Tokio. Im Sommer 2017 reist der Chor zu den Kirchenburgen Siebenbürgens und singt in den Kirchen von Sibiu (Hermannstadt) und Brasov (Kronstadt).

Weitere Informationen und Aktuelles auch auf der Seite
www.musikanmelanchthon.de 
 
Ansprechpartner
Gottesdienste
Di. 22.01.2019, 12:00 Uhr
Mittendrin!
So. 27.01.2019, 10:00 Uhr
Gottesdienst Melanchthonkirche
So. 27.01.2019, 17:00 Uhr
sonntags um fünf
Di. 29.01.2019, 12:00 Uhr
Mittendrin!
So. 03.02.2019, 10:00 Uhr
Gottesdienst Melanchthonkirche
So. 03.02.2019, 11:00 Uhr
Gottesdienst im Wohlgelegen

weitere Veranstaltungen ...
Pfarrbüro

unter der Melanchthonkirche
Lange Rötterstraße 39, Ecke Kinzigstraße
68167 Mannheim

Telefon: 0621 / 33 28 89,
Telefax: 0621 / 33 28 58
neckarstadt[at]ekma[dot]de

Bankverbindung: IBAN
DE75 6705 0505 0030 2909 76

Öffnungszeiten

des Pfarrbüros für Publikumsverkehr:
Mo., Di., Do. und Fr. 
von 9:00 bis 12:00 Uhr
Do. von 14:00 bis 17:00 Uhr

Kalender
<<
OK
>>
MO
DI
MI
DO
FR
SA
SO
1.
2.
3.
4.
5.
6.
7.
8.
9.
10.
11.
12.
13.
14.
15.
16.
17.
18.
19.
20.
21.
22.
23.
24.
25.
26.
27.
28.
29.
30.
31.
Meldungen der EKIBA
Veranstaltungen
Di. 12.02.2019, 14:00 Uhr
Melanchthonhaus Mannheim
Kaffee und Kleider unterm Turm
Fr. 15.02.2019, 20:00 Uhr
Melanchthonhaus Mannheim
Offener Singtreff an Melanchthon
Sa. 02.03.2019 - So. 03.03.2019, 16:00 Uhr
Melanchthonkirche Mannheim
Kinderkirchennacht
Di. 12.03.2019, 14:00 Uhr
Melanchthonhaus Mannheim
Kaffee und Kleider unterm Turm
Di. 09.04.2019, 14:00 Uhr
Melanchthonhaus Mannheim
Kaffee und Kleider unterm Turm

weitere Veranstaltungen ...